Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns, dass Sie unsere Website https://www.elternbeirat.mgf-kulmbach.de besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse. Datenschutz auf dieser Website ist uns wichtig. Das Impressum der Website finden Sie unter: https://www.elternbeirat.mgf-kulmbach.de/impressum/.

Im Folgenden informieren wir über den Umgang mit personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst. Die Vertraulichkeit Ihrer Daten liegt uns sehr am Herzen. Selbstverständlich geben wir keine persönlichen Daten an Dritte weiter.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Der Elternbeirat des MGF Kulmbach ist gemäß Art. 64 ff. BayEUG ein Organ des

Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasium Kulmbach
Schießgraben 1
95326 Kulmbach

Die Schule ist „Verantwortlicher“ im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten und sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

Die Schule, vertreten durch seine Schulleitung ist erreichbar unter

Telefon: 09221/801040
Telefax: 09221/8010499
E-Mail:

Die Datenschutzerklärung der verantwortlichen Stelle finden Sie unter:
http://mgf-kulmbach.de/neu/images/Datenschutzerklrung.pdf

Ergänzend zur dieser Erklärung weist der Elternbeirat des MGF auf Folgendes hin:

Die informatorische Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wenn wir auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erheben, tun wir dies, wenn möglich, stets auf freiwilliger Basis. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist also nicht möglich.

Kommentare und Beiträge

Schreiben Sie Kommentare auf der Website oder hinterlassen Beiträge, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden. Wir können dabei Ihre IP-Adressen im Sinne des Art. 6, Abs. 1, DSGVO für 7 Tage speichern. Das erfolgt zur möglichen Feststellung der Identität des Verfassern, sollten in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlassen werden (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). Darüber hinaus behalten wir uns vor, gem. Art. 6, Abs. 1 , DSGVO, die Angaben der Nutzer sowie den User-Agent-String zwecks Spamerkennung zu verarbeiten. Auf dieser Rechtsgrundlage behalten wir uns vor, im Fall von Umfragen die IP-Adressen der Nutzer für deren Dauer zu speichern und Cookies zu verwenden, um Mehrfachabstimmungen zu vermeiden.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Profilbilder

In unserem Onlineangebot setzen wir den Dienst Gravatar der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA, ein.

Gravatar ist ein Dienst, bei dem sich Nutzer anmelden und Profilbilder und ihre E-Mailadressen hinterlegen können. Die Nutzung von Gravatar dient der Personalisierung von Beiträgen und Kommentaren mit einem Profilbild. Nachdem ein Kommentar freigegeben wurde, ist das Profilbild des Kommentierenden öffentlich im Kontext des betreffenden Kommentars sichtbar.

Der Dienst Gravatar prüft mit der mitgeteilten E-Mailadresse, ob zu dieser ein Profil gespeichert ist. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt mit Hilfe einer anonymisierten Zeichenfolge. Die E-Mailadresse wird für keine anderen Zwecke verwendet und nach der Prüfung gelöscht. Bei diesem Vorgang bringt Gravatar die IP-Adresse der Nutzer in Erfahrung.

Die Erklärung zum Datenschutz des Gravatar-Dienstes ist zu finden unter: https://automattic.com/privacy/.

Kommentarabonnements

Kommentare können durch Nutzer mit deren Einwilligung gem. Art. 6, Abs. 1, DSGVO abonniert werden. Zur Nutzer-Validierung erhalten diese eine Bestätigungsmail (Double Opt-In). Nutzer können Kommentarabonnements jederzeit abbestellen und erhalten dann eine Bestätigungsmail mit Hinweis zu den Widerrufsmöglichkeiten. Zum Nachweis der Einwilligung der Nutzer, speichern wir Anmeldezeitpunkt sowie deren IP-Adresse. Diese Informationen werden bei Abbestellung des Kommentarabonnements gelöscht.

Sie können den Empfang unseres Abonnements jederzeit widerrufen. Zum Nachweis der ehemals gegebenen Einwilligung können wir zugehörige E-Mailadressen bis zu drei Jahren speichern. Die Verarbeitung dieser Daten beschränkt sich auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen.

Social-Media-Buttons

Wir bieten Ihnen auf unserer Website die Möglichkeit zur Nutzung von „Social-Media-Buttons“ an. Zum Datenschutz setzen wir bei der Implementierung auf die Lösung „Shariff“. Hierdurch werden die Buttons lediglich als statische Grafik eingebunden, die einen Link auf die Website des Anbieters erhalten. Durch Anklicken der Grafik werden Sie zur Website des jeweiligen Anbieters weitergeleitet. Erst danach erhält dieser Informationen über Sie. Sofern Sie die Button-Grafiken nicht anklicken, findet keinerlei Datenaustausch statt. Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der jeweiligen Anbieter. Mehr Informationen über zur Shariff-Lösung finden Sie unter https://de.wordpress.org/plugins/shariff/

Kontaktformulare – Cookies

Schreiben Nutzer einen Kommentar auf unsere Website, kann das eine Einwilligung sein,  Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Diese Komfortfunktion erlaubt zu vermeiden, das all diese Daten bei wiederholter Nutzung erneut eingegeben werden müssen. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls der Nutzer ein Konto hat und sich auf dieser Website anmeldedt, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob der verwendete Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn der Browser geschlossen wird.

Bei Anmeldung, werden wir einige Cookies einrichten, um die Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen, Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Wählen Benutzer bei der Anmeldung die Schaltfläche „Angemeldet bleiben“ aus, hält die Website die Anmeldung zwei Wochen lang aufrecht. Mit Abmeldung aus dem Konto löscht das System Anmelde-Cookies.

Bearbeiten  oder Veröffentlichen Benutzer einen Artikel , speichert dessen Browser ein zusätzliches Cookie. Dieser Cookie verweist lediglich auf die Beitrags-ID des bearbeiten Artikels. Personenbezogenen Daten speichert der Cookie nicht. Der Cookie verliert seine Gültigkeit nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte anderer Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive der Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls der Nutzer ein Konto hat und auf dieser Website angemeldet ist.

Betrieben von elternbeirat.mgf-kulmbach.de

Nach oben ↑